AGB

 Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

    Die Leistungen der EWA GmbH & Co.KG  sind für die deutschsprachige Version des Ebay Shops ofen-teile  und erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen  in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
    Die Angebote der EWA - Ofenteile  sind an Endverbraucher  und  gewerbliche Kunden gerichtet.

§ 2 Angebot, Angebotsunterlagen und Vertragsabschluss

 1.   Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Onlineshop befristet sein     können, Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung.
 
2.   Der Vertrag wird in deutscher Sprache abgeschlossen und kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch die EWA GmbH & Co. KG zustande. Die Annahme durch die EWA GmbH & Co.KG erfolgt mit dem Erhalt der Ware durch den Kunden nach Übersendung der Ware bzw. mit Ausführung der Dienstleistung beim Kunden durch die EWA GmbH &Co.KG.
 
§ 3 Preise – Zahlungsbedingungen

    Alle Preise gelten wie ausgezeichnet (Brutto incl.   der gesetzlichen MwSt.).Irrtümer vorbehalten. Bei falscher Preisauszeichnung ist der Kaufvertrag schwebend unwirksam und kann bis nach Ablauf von 14 Tagen nach der Lieferung rückabgewickelt bzw. angepasst werden.
    Bei Zahlung per Vorkasse hat die Zahlung binnen 5 Werktagen nach Bestelleingang zu erfolgen. Im Falle einer Nichteinlösung der Forderung per Einzugsermächtigung, behält sich die EWA GmbH & Co.KG  eine Bearbeitungspauschaule in Höhe von 15,00 € vor.
    Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist die EWA GmbH & Co.KG  berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz zu verlangen.
    Gegen Ansprüche der EWA GmbH & Co.KG  kann der Käufer nur aufrechnen, wenn die Gegenforderung des Käufers unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt; ein Zurückbehaltungsrecht kann er nur geltend machen, soweit er auf Ansprüchen aus dem Kaufvertrag beruht.
    Die Preise bei Austauschteilen gelten nur bei Rücksendung des defekten Teils. Ohne Zahlung und Zusendung des defekten Teils kann kein Austauschteil geliefert werden.
    Sollte ein Austauschteil so stark beschädigt sein das keine Reparatur möglich ist, wird ein entsprechender Aufschlag berechnet, der aber erst abgesprochen wird. Sollte keine Einigung zustande kommen ist eine Rückabwicklung möglich. 

 § 4 Lieferzeit

    Liefertermine und Lieferfristen, die vereinbart werden, sind schriftlich anzugeben. Lieferfristen sind in der Regel 7 Arbeitstage ab Zahlungseingang bei der  EWA GmbH & Co.KG.
    Beruht der Lieferverzug lediglich auf einer Verletzung einer nicht wesentlichen Vertragspflicht, kann der Käufer keinen Verzugsschaden geltend machen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
    Höhere Gewalt und Ereignisse, die ohne eigenes Verschulden der EWA GmbH & Co.KG entstehen und zu einem Lieferverzug führen, berechtigen die  EWA GmbH & Co.KG  die Lieferung oder Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben.
    Der Käufer ist zur Annahme der Kaufsache verpflichtet. Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so ist die EWA GmbH & Co.KG berechtigt, Ersatz des ihr hieraus entstehenden Schaden zu verlangen.

§ 5  Sachmangelhaftung & Gewährleistungsanspruch

    Die Verjährungsfrist für Sachmängel beträgt bei neu hergestellten Waren  12 Monate ab Lieferung.
    Die Ansprüche auf Mangelbeseitigung des Käufers sind vorrangig auf einen Nacherfüllungsanspruch, d.h. Nachbesserungs- oder Ersatzlieferungsanspruch, beschränkt. Die EWA GmbH & Co.KG  hat das Wahlrecht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die Nachbesserung ist fehlgeschlagen, wenn und soweit eine der EWA GmbH & Co.KG zur Nacherfüllung gesetzte Frist ergebnislos verstrichen ist. Die Voraussetzungen für die Ausübung des Rücktrittsrechts bestimmen sich nach § 323 BGB.
    Die EWA GmbH & Co.KG  haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Käufer Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit  beruhen. Soweit der EWA GmbH & Co.KG  keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

4.   Gewährleistungsansprüche von 1 Jahr auf Austauschteile werden ab Kaufdatum und nach Rücksendung des Austauschteils mir den entsprechenden Unterlagen Rechnung oder Lieferschein anerkannt.

§ 6  Gefahrübergang

    Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Lieferung "ab Werk" vereinbart.
    Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Sache geht mit deren Versendung auf den Käufer über, wenn die Sache an die den Transport ausführende Person übergeben wird oder wenn die Ware zwecks Versendung das Lager des jeweiligen Lieferanten (bei Direktversand) verlassen hat.
    Transport- und alle sonstigen Verpackungen nach Maßgabe der Verpackungsverordnung werden nicht zurückgenommen. Der Käufer ist verpflichtet, für eine Entsorgung der Verpackungen auf eigene Kosten zu sorgen.
 
§ 7 Eigentumsvorbehalt

    Die gekaufte Ware bleibt bis zum Ausgleich der EWA GmbH & Co.KG  aufgrund des Kaufvertrages zustehenden Forderungen Eigentum der EWA GmbH & Co.KG .
    Die EWA GmbH & Co.KG   behält sich das Eigentum an allen Liefergegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsbeziehung vor.

 § 8  Datenschutz                                     

    Die EWA GmbH & Co.KG  ist berechtigt, sämtliche Daten über den Käufer, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung stehen, zum Zwecke der Vertragsdurchführung unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes elektronisch zu speichern und zu verarbeiten.

§ 9 Gerichtsstand, anwendbares Recht - Sonstiges

    Für das Vertragsverhältnis gilt das deutsche Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
    Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages hiervon im Übrigen unberührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch die gesetzliche Regelung ersetzt.
    Gerichtsstand ist immer der Sitz der EWA GmbH & Co. KG

 Die Geschäftsführer: Gerald Euler            Joachim Wagner

Stand: Juli 2012


Widerrufsbelehrung   EWA GmbH & Co.KG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der EWA GmbH & Co.KG In der Bäch 13, 63688 Gedern. Tel. : 06045951077 Fax.: 060459567754, Mail.: geuler@ewa-ofenteile.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns EWA GmbH & Co.KG In der Bäch 13, 63688 Gedern zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Gesetzgeber stellt in Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und § 2 Absatz 2 Nummer 2 EGBGB das folgende Muster-Widerrufsformular zur Verfügung:

Widerrufsformular der EWA GmbH & Co.KG 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An  EWA GmbH & Co.KG  In der Bäch 13,  63688 Gedern.  Tel. : 06045/951077 Fax.: 06045/9567754,  Mail.: geuler@ewa-ofenteile.de
    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)
    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    Datum

(*) Unzutreffendes streichen.